Deutsch-russische Erinnerungskultur

Die internationalen Beziehungen zwischen Europa und Russland sind nach wie vor schwer belastet, die politischen Umstände erschweren den gegenseitigen Dialog und der Ukraine-Konflikt hat Russlands Abkehr vom Westen belegt. Umso wichtiger erscheint jede Gelegenheit, junge Menschen deutscher oder russischer Nation die Möglichkeit zu geben, sich auf vorhandene Gemeinsamkeiten zu konzentrieren und sich aufeinander zuzubewegen. Kommt mit uns nach Russland und lernt ein tolles Land, seine Leute und Kultur kennen.

Für Informationen und Anmeldungen wende dich an die Bundesgeschäftsstelle: E-Mail: bgst@solijugend.de oder Telefon: 069 – 852094